Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Wir gratulieren ebenfalls und wünschen allen Schiedsrichtern,zur kommenden Saison, immer die richtige Entscheidung
Ohne Schiedsrichter kein Spiel.
... Siehe Mehr...Siehe Weniger...

So schaut's aus!Liebe Bolzplatzkinder,

Roberto Mancini ist ein stilvoller Mann. Optisch und im Auftreten. Irgendwie so ein typisch italienischer Gentleman. Eine Mischung aus Robert De Niro und George Clooney. Ein Mensch, der von Respektlosigkeit so weit weg zu sein scheint wie Markus Lanz von einer Sendung ohne Corona und Kanzlerkandidatur. Doch genau diesen fehlenden Respekt wirft man dem 56-jährigen Trainer der Squadra Azzurra nun vor. Verhöhnt habe er den gestrigen Gruppengegner Wales. Kurz vor Schluss wechselte Mancini seinen Ersatzkeeper Salvatore Sirigu ein. Donnarumma ging dafür vom Feld. Eine herzliche Umarmung der beiden Torhüter. So weit, so schön. Doch das gefiel einigen Kritikern nicht, unter denen sich auch TV-Kommentatoren befanden. Verspotten würde man die Waliser. Fragwürdig sei das. Respektlos. Ich frage mich wirklich, was daran respektlos sein soll, wenn man einem Spieler den Traum erfüllt, bei einer EM zu spielen. Den Traum wahr macht, bei einem großen Turnier fürs eigene Land auflaufen zu dürfen. Ein Traum, der Coach Roberto Mancini 1990 verwehrt blieb. Als der damalige Stürmer bei der WM im eigenen Land nicht eine Minute spielte. Wie ehrenhaft und empathisch ist es dann bitte, anderen diesen Schmerz zu ersparen? Er hatte schon vor dem Spiel darauf Rücksicht genommen und acht Ersatzspieler in die Startelf rotiert. Und genau diese Energie spürt man auch auf dem Platz. Die Italiener sind eine Einheit und marschierten mit 7:0 Toren beeindruckend zum Gruppensieg. Da ich selbst auch ein empathisch Mensch bin, stelle ich mir die Frage, ob ich als Waliser fehlenden Respekt verspüren würde, wenn der Gegner kurz vor Schluss seinen Ersatzkeeper einwechselt. Ich sage euch eins: Es wäre mir komplett egal. Selbst wenn es eine bewusste Provokation sein sollte. Dann würde ich maximal noch versuchen, dem neuen einen einzuschenken. Das war es dann aber auch. Doch es war keine Provokation, es war eine Geste der Liebe. Und ich feiere Roberto Mancini dafür. Es ist schön, in Zeiten wie diesen eine solche Gruppe zu sehen, die gemeinsam für ein Ziel kämpft und in der jeder für den anderen da ist.

Eine schöne Woche euch,
Henoch Förster
... Siehe Mehr...Siehe Weniger...

So schauts aus!

Nach 8 Monaten Zwangspause ,bestreitet die Eintracht ihr erstes Testspiel Auswärts beim SV Herschberg.
Anstoß ist am 27.06.2021
15.00 Uhr.
Wir freuen uns auf eure Unterstützung.

Bitte beachtet die aktuellen Corona Vorschriften unserer Gastgeber.

Desweiteren wird der aktuelle Vorbereitungsplan kontinuierlich erweitert und alle Termine rechtzeitig bekannt gegeben.

#grünweißeliebe #dieeintracht #sgekl
... Siehe Mehr...Siehe Weniger...

Nach 8 Monaten Zwangspause ,bestreitet die Eintracht ihr erstes Testspiel Auswärts beim  SV Herschberg. 
Anstoß ist am 27.06.2021
15.00 Uhr. 
Wir freuen uns  auf eure Unterstützung. 

Bitte beachtet die aktuellen Corona Vorschriften unserer Gastgeber. 

Desweiteren wird der aktuelle Vorbereitungsplan kontinuierlich erweitert und alle Termine rechtzeitig bekannt gegeben.  

#grünweißeliebe #dieeintracht #sgekl

Gemeinsam mit dem DFB suchen wir ab dem 01. August 2021 eine/n Stützpunkttrainer/in für den DFB-Stützpunkt in GÖLLHEIM (Kreis Kaiserslautern-Donnersberg).

Voraussetzungen und weitere Infos: bit.ly/3zyPaaj
... Siehe Mehr...Siehe Weniger...

Mehr Laden...

Offizieller Ausrüster der SG Eintracht